Donnerstag, 6. Oktober 2011

Die Firma gratuliert zum Literaturnobelpreis

Der Literaturnobelpreis geht heuer an einen Lyriker,
wie wir alle wissen ist Lyrik meistens schwieriger,

als Prosa,
ja, sie geht häufig in die Hosa.

Niemand dichtet schöner
als Tomas Tanströmer

so das Nobelpreiskomitee.
Jetzt kriegt er 10 Millionen Kronen
und muss nicht mehr zur Miete wohnen.